Wochenend Aktion,28.-29.09.18

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Kalbsnierenspieß Zutaten: Kalbsniere, Zwiebel, Holzspieß Zubereitung: Kalbsnierenspieß anbraten und in der Pfanne ca. 15 min ziehen lassen. Wir empfehlen: Zwiebeln in der Pfanne mit dem Kalbsnierenspieß anbraten und mit ein wenig Brühe aufgießen, Deckel schließen und 15 min. köcheln lassen. 

Wochenendaktion, 21.-22.09.2018, Lammbratwurst

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Lammbratwurst Zutaten: Lammfleisch, Schweinefleisch, Gewürze und Rosmarin. Wir empfehlen: Wir empfehlen Ihnen dazu unseren sommerlichen Nudelsalat oder deftige Bratkartoffeln, mit oder ohne Speck. Dazu passt ein kühler Weisswein oder ein  Rotwein.

Wochenend-Aktion, 14.-15.09.2018, Rinderpfanne

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Rinderpfanne Zutaten: Rindfleisch, Zwiebeln, Shiitake Pilze, Salz, Pfeffer, Naturgewürze. Marinade: Öl, Macis, Pfeffer. Zubereitung: Braten Sie das Rindfleisch in einer heißen Pfanne kräftig an. Nach ca. 4-5 min. geben Sie die Zwiebeln in die Pfanne hinein. Löschen Sie nach weiteren 4-5 min. das Fleisch mit den Zwiebeln mit etwas 1/2L Portwein ab. Lassen Sie, dass ganze weitere 10 min köcheln …

Wochenend-Aktion, 07.-08.2018, italienisches Cordon Bleu

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Cordon Bleu, Italienisches Cordon Bleu mit original italienischer Salami und Parmesan Zubereitung: die Pfanne mit ausreichend Fett füllen und das Fett sehr heiß werden lassen. Das Cordon Bleu in das heiße Fett legen und erst wenden, wenn es eine  schöne Farbe hat. Das gleiche von der anderen Seite noch einmal. Wenn es auf beiden Seiten goldbraun ist, auf ein Küchenpapier legen, …

Wochenend-Aktion, 24.-25.08.2018, gefüllte Schweinelende

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Gefüllte Schweinelende                                                                          mit gewürztem Hackfleisch Ricotta, Spinat und Pinienkerne gewürzt für 2-4 Personen Zubereitung: Lende in der Pfanne anbraten 45 Minuten im Backofen bei 140°C fertig garen lassen Wir empfehlen: Bandnudeln oder Eierspätzle

Wochenend-Aktion, 20.-21.07.2018, 7 Kräuter Bratwurst

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

7 Kräuter Bratwurst Zutaten: Schweinefleisch, 7 Kräuter der Grünen Soße, Gewürze Zubereitung: Geeignet für den Grill und die Pfanne. Am saftigsten bleibt Ihnen die Wurst, wenn Sie diese erst anbraten und dann langsam ziehen lassen.   Wir empfehlen dazu : Unseren klassischen Kartoffelsalat mit oder ohne Speck. Guten Appetit

Wochenend Aktion,13.-14.07.2018, blaue Zipfel

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Blaue Zipfel Regionale fränkische Siedewurst Zutaten: Schweinefleisch, Silvaner, Wacholderbeeren, Lorbeeren, glatte Petersilie. Zubereitung: Wir empfehlen Ihnen,  diese fränkische Spezialität in der Pfanne zu braten oder auf dem Grill zu grillen, dazu passt  hervorragend Sauerkraut, Kartoffelbrei oder zum Gegrillten die klassischen Grillbeilagen! Guten Appetit!!!

WochenendAktion, 06.-07.07.2018, Rinder-Burger

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Rinder-Burger Zutaten: Rindfleisch, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat. Zubereitung: Die Burger kurz in der Pfanne von beiden Seiten anbraten und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Wenn Sie möchten, und wenn es das Wetter zulässt, können Sie die Burger auch auf dem Grill zubereiten. Dazu empfehlen wir Ihnen: Gurken, Salat, Paprika oder Tomaten, ganz nach Belieben Wedges/Kartoffelecken oder Pommes frites.

Wochenend Aktion,22.23.06.18, ital. Cordon Bleu

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Cordon Bleu, Italienisches Cordon Bleu mit original italienischer Salami und Parmesan Zubereitung: die Pfanne mit relativ viel Fett füllen und das Fett sehr heiß werden lassen. Das Cordon Bleu in das heiße Fett legen und erst wenden, wenn es eine  schöne Farbe hat. Das gleiche von der anderen Seite noch einmal. Wenn es auf beiden Seiten goldbraun ist, auf ein …

Wochenend-Aktion, 15.-16.06.2018, Involtini

Metzgerei Seitz Allgemein, Wochenendaktion

Involtini vom Schweinerücken 1. Mit Ricotta und Rucola 2. Mit Aubergine, Parmaschinken und getrockneten Tomaten Zubereitung: Braten Sie die Involtini zusammen mit roten Zwiebeln heiss in einer Pfanne an. Löschen Sie diese mit etwas Rotwein ab . Geben Sie dann (je nach Lust und Laune ) Tomaten, frischen Knoblauch und etwas Rosmarin hinzu und lassen das Ganze noch etwa 15 …